Reittherapie

ReittherapieTherapeutisches Reiten bietet eine hervorragende Möglichkeit, Menschen mit Einschränkungen der geistigen oder körperlichen Fähigkeiten zu mehr Lebensqualität zu verhelfen.  Wenn Pferd und Reiter eine Einheit werden, stellen sich Therapieerfolge besonders schnell ein. Damit das gelingt, bedarf es eines speziellen und einzigartigen Gurtes, den ich in meiner Werkstatt herstelle. Der eingriffige Hippogurt passt sich durch seine flachen Kissen eng an das Pferd an und der Patient kann mit den Beinen über den Gurt rutschen, ohne dass er Druckstellen an den Beinen bekommt. Die Kissen sind mit einem Gelenk am Mittelgriff befestigt was sie beweglich macht und dafür sorgt dass der Gurt auf jedes Pferd passt.

Der Griff ist mit Zellkautschuk gepolstert und mit Leder ummantelt und kann für den Patienten individuell gefertigt werden. Selbstverständlich verwenden wir auch hier ausschließlich rein pflanzlich gegerbtes Leder aus deutschen Gerbereien. Der Gurt wird komplett von Hand genäht.

 

Unsere Hilfsmittel  für die Reittherapie sind in Zusammenarbeit mit dem "Freundeskreis für Therapeutisches Reiten München e.V." entwickelt und getestet worden.